Vortrag im Rahmen der KUBRI: Die Umbrüche in der arabischen Welt - Eine Bilanz nach drei Jahren der Transformation  E-mail

Dr. Martin Pabst

Dr. Martin Pabst während seines Eingangstatements

Dr. Said AlDailami
Dr. Said AlDailami während seinen Ausführungen auf der KUBRI

Veranstaltung des Nahost Forum Bayern e.V. und der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen

17. Mai 2014, Campus Garching - TU München

Am Samstag, den 17. Mai 2014 fand auf Einladung des Nahost Forum Bayern (NFB) eine Veranstaltung im Rahmen der Europäisch-Arabischen Karriere- und Bildungsmesse KUBRI unter dem Titel "Die Umbrüche in der arabischen Welt - Eine Bilanz nach drei Jahren der Transformation" statt.

Mit Dr. Said AlDailami und Dr. Martin Pabst durften zwei hochkarätige Experten begrüßt werden, die ihr Wissen mit den Besuchern der KUBRI teilten.

Der ursprünglich aus Sanaa im Jemen stammende Bundeswehr-Reserveoffizier Dr. Said AlDailami ist Leiter der Forschungsstelle für Militärische Berufsethik am Institut für Theologie und Ethik der Universität der Bundeswehr München und Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes Bayern der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN).
Dr. Martin Pabst ist stellvertretender Vorsitzender der DGVN Bayern.

Norbert Hoffmann, Vorsitzender des NFB, bedankte sich bei den Referenten für den spannenden Vortrag und bei der DGVN für die Annahme der Einladung und die inhaltliche Ausgestaltung der Präsentation.

Mehr Impressionen zur Veranstaltung finden Sie unter www.facebook.com/nahostforum.

Über zukünftige Veranstaltungen des Nahost Forum Bayern informieren wir Sie, wie gewohnt, in unserer Veranstaltungsvorschau.