Vortrag und Filmpräsentation mit Dr. Wafaa El Saddik
Vortrag und Filmpräsentation mit der
Direktorin des Ägyptischen Museums Dr. Wafaa El Saddik
12. Februar 2009, Österreichisches Kulturforum Kairo

Am 12. Februar 2009 präsentierte die Direktorin des Ägyptischen Nationalmuseums, Dr. Wafaa El Saddik auf Einladung des Kremser Nahost Forums das berühmte Haus mittels eines spannenden persönlichen Vortrags und der TV-Dokumentation „Im Schatzhaus der Pharaonen“.

Diese Produktion aus dem Jahr 2007 führt in die legendären Katakomben des Museums, deren Bestände erst in den letzten Jahren von der Direktorin und ihrem Team konsequent und in mühevoller Detailarbeit aufgearbeitet, katalogisiert und schussendlich veröffentlicht werden sollen.

Nach einem informativen Einführungsvortrag und der Präsentation des Films stand Dr. Wafaa El Saddik dem Publikum Rede und Antwort zu Geschichte und Zukunft des Ägyptischen Museums. Der geplante Neubau eines weiteren Museums zu Füßen der Pyramiden von Giseh war ebenso von großem Interesse für die Teilnehmer der Veranstaltung, wie auch Fragen zu einzelnen Objekten im Besitz des Museums. Die anwesenden Gäste nutzten die Chance, Informationen aus erster Hand zu erhalten sehr rege.

Unter den zahlreichen Gästen, darunter auch Studenten aus Ägypten und dem deutschsprachigen Raum, durfte das Kremser Nahost Forum besonders den österreichischen Botschafter in Kairo Dr. Thomas Nader, sowie den Direktor des Österreichischen Kulturforums Kairo Mag. Clemens Mantl in den Räumlichkeiten des Kulturforums ganz herzlich begrüßen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil konnten sich die Gäste noch bei einem kleinen Imbiss über die spannenden Details des Vortrages austauschen und den Abend in gemütlicher Runde ausklingen lassen.

Besonderer Dank gilt der Studierendenvertretung der IMC FH Krems und der Österreichischen Hochschülerschaft durch deren finanzielle Unterstützung die Veranstaltung erst ermöglicht wurde. Namentlich sei Mario Gratzenberger und Veronika Lutz für deren besonderes Engagement gedankt.