Irak: Vergangenheit und Zukunft - Mit Dr. Gudrun Harrer

Vortrag - Irak: Vergangenheit und Zukunft
Mit Dr. Gudrun Harrer
27. Mai 2009, IMC Fachhochschule Krems

Am 27. Mai 2009 sprach Dr. Gudrun Harrer, leitende Redakteurin der Tageszeitung "Der Standard" und ehemalige Sonderbeauftrage der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft im Irak, auf Einladung des Kremser Nahost Forums über Ihre Erfahrungen im Irak und brachte dabei dem interessierten Publikum ausführlich die komplizierte politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Situation des Landes näher.

Im Zentrum der Präsentation stand ein Rückblick auf die Zeit vor Beginn des II. Golfkriegs im Jahr 2003, die Auswirkungen des Krieges auf die politische sowie gesellschaftliche Situation des Landes und die derzeitigen Entwicklungen im Irak auf dem Weg zurück zu einem funktionierenden Staat.

Frau Dr. Harrer beeindruckte Ihre, in etwa 50 Personen umfassende, Zuhörerschaft nicht nur mit Ihrem weitreichenden und einschlägigen Fachwissen über den Irak und die Region des Nahen Ostens insgesamt, sondern legte mit ihrem detailreichen und unterhaltsamen Vortrag auch die Basis für eine angeregte Diskussion im Anschluss.


Bei traditioneller arabischer Kost verweilten die Gäste noch für längere Zeit im informellen Rahmen nach der Veranstaltung und unterhielten sich mit Frau Dr. Harrer über die vielen weiteren Aspekte die während des Vortrages angesprochen wurden.

Die vielen positiven Rückmeldungen der Diskussionsteilnehmer bestärken das Kremser Nahost Forum in seinem Vorhaben weitere Veranstaltungen dieser Art durchzuführen.

Weiters bedankt sich das Kremser Nahost Forum herzlich für die aktive Unterstützung durch die IMC FH Krems und das Wirtschaftsboard der FH Krems.